Schmetterling

Du siehst so hübsch aus, wenn du neben mir liegst,
ein Blick und ich weiß, ich bin der den du liebst.
Du schenkst mir mehr, als ich dir jemals wiedergeben kann.Halt mich fest und mach, dass ich wieder leben kann, wieder sehen kann, ich bin so blind ohne dich, bitte deck mich zu.Ich bin wie ein Kind ohne dich, wie ein kleiner Junge, der mit Licht einschläft, das Licht anlässt, weil er ohne nicht einschläft.Wie kann es sein, du bist ein Engel auf Erden, ich wollte niemals glauben, dass Engel auch sterben.Du bist die Sonne, die am Himmel scheint, du allein bist der Grund, warum der Himmel weint.Wenn die Wolken sich auftun, ist es so, als wenn du mich anlächelst und die Wolken sich ausruhen.Glaub mir eins, ich werd mich gerne bemühen, denn ich lieb dich so sehr, dass wir wie Sterne verglühen.

Ich guck dich an, als wärst du von einem anderen Stern, so wie wir beide sind, wärn die anderen gern.Du bist mein Schatz, ich lieb dich wie mein eigenes Leben, ich vergess die ganze Welt und seh nur uns zwei im Regen, uns zwei, die wir nur noch uns zwei haben.Schenk dir tausend weiße Tauben, wenn wir uns zwei raten.Du hast nicht gewusst, dass ich ein Rapper bin, doch ich wusste damals schon, du bist mein Schmetterling.

Wie ein Träne im Meer komm ich mir vor, wenn ich dran denke, was wär, wenn dein Segen nich wär, denn ein Tag ohne dich, wär wie ein Ende ohne Anfang, wei ein Tag ohne Licht und ich will nie mehr alleine raus in die Welt, weils mir schon lange nicht mehr drausen gefällt.Du hast dich so sehr um mich gesorgt und ich schulde dir so viel, du hast mir so viel geborgt.Guck hier, ich hab dir alles von mir anvertraut, du bist die einzige Frau, der man vertraut.Weil ich weiß, was dein Lächeln bewirkt, bitte ich jeden Tag, dass dein Lächeln nicht stirbt, mein Schatz.Du bist und bleibst mein Schat, du hast tief in meinem Herzen bis zum Schluss deinen Platz.Du nimmst mir die Angst, weil du so wirklich bist, du bist so unendlich süß, weil du mein Pfirsich bist.

Ich guck dich an, als wärst du von einem anderen Stern, so wie wir beide sind, wärn die anderen gern.Du bist mein Schatz, ich lieb dich wie mein eigenes Leben, ich vergess die ganze Welt und seh nur uns zwei im Regen, uns zwei, die wir nur noch uns zwei haben.Schenk dir tausend weiße Tauben, wenn wir uns zwei raten.Du hast nicht gewusst, dass ich ein Rapper bin, doch ich wusste damals schon, du bist mein Schmetterling.

Gib mir deine Hand, sag den anderen, du willst hier sein, sag den andern du willst nur noch mit mir sein.Du weißt genau, ich lass dich nie wieder gehen, bitte sag mir du wirst mir nie weider fehlen.Gib mir deine Hand, sag den anderen, du willst hier sein, sag den andern du willst nur noch mit mir sein.Du weißt genau, ich lass dich nie wieder gehen, bitte sag mir du wirst mir nie weider fehlen.

Ich guck dich an, als wärst du von einem anderen Stern, so wie wir beide sind, wärn die anderen gern.Du bist mein Schatz, ich lieb dich wie mein eigenes Leben, ich vergess die ganze Welt und seh nur uns zwei im Regen, uns zwei, die wir nur noch uns zwei haben.Schenk dir tausend weiße Tauben, wenn wir uns zwei raten.Du hast nicht gewusst, dass ich ein Rapper bin, doch ich wusste damals schon, du bist mein Schmetterling.

--------------------------------------------------------------------------------

Hoffnung stirbt zuletzt

Ich kann dir nicht erklärn
Wie deine Ansicht mich verletzt
Ich schenke dir mein Herz
Denn meine Hoffnung stirbt zuletzt

Mein Engel es tut mir so leid
Es tut mir so leid dass ich das jetzt hier schreib
Ich bring es jetzt kaum über's Herz
Du bist nicht hier und ich schreib diesen Vers
Schreib diesen Vers
Schreib ihn für dich
Leider schreib ich diese Zeilen für dich
Ich hoffe dass du mir verzeihst
Wenn du das hier liest hoff ich dass du nicht weinst
Es fällt mir so unendlich schwer
Ich wünschte dass unsere Zeit unendlich wär
Ich sitze hier und riech deinen Duft
Mir kommen die Tränen und ich krieg keine Luft
Doch ich muss weg
Ich lass dich jetzt hier
Ich guck mich an und ich hass mich dafür
Ich würde dir so viel so gerne sagen
Ich würde wenn ich könnte die Sterne fragen
Wenn ich selber die Antwort nicht seh
Du bist der Frühling der Sommer der Schnee
Ich hab sowas wie dich nicht verdient
Du hast sowas wie mich nich verdient
Lass mich los
Ich bete für dich
Auch wenn ich dann weg bin leb ich für dich
Guck was für ein grauer Tag
Es macht alles Sinn wenn man die Trauer mag

Ich kann dir nicht erklärn
Wie deine Ansicht mich verletzt
Ich schenke dir mein Herz
Denn meine Hoffnung stirbt zuletzt

Ich kann dir nicht erklärn
Wie deine Ansicht mich verletzt
Ich schenke dir mein Herz
Denn meine Hoffnung stirbt zuletzt

Liebe an sich kennt keinen Verzicht
Zeit bringt ans Licht
Ob deine Wahl richtig ist

Ich spüre deinen Herzschlag unter der kalten Oberfläche die uns getrennt hält
Und egal was du jetzt sagst
Ich fühl die Angst vor der Schwäche in der du langsam zusammenfällst
Und dennoch bin ich hier
Gebe dir die Liebe die draußen niemand für dich so zu bieten hat
Ist egal was du riskierst
man vermisst nur das was man herlebt und später nicht mehr für sich hat

Ich kann dir nicht erklärn
Wie deine Ansicht mich verletzt
Ich schenke dir mein Herz
Denn meine Hoffnung stirbt zuletzt

Ich kann dir nicht erklärn
Wie deine Ansicht mich verletzt
Ich schenke dir mein Herz
Denn meine Hoffnung stirbt zuletzt

Es kann schon sein doch ich kann mich nicht anders entscheiden
Lange vorbei sind die Sandkastenzeiten
Vielleicht mach ich jetzt alles falsch
Ich spür diese Klumpen im meinem Hals
Ich schlucke und rede nicht mehr
Ich gucke und seh dich nicht mehr
Ich lass nichts mehr an mich heran
Ich schenke dein Leben einem anderen Mann
Steh auf und geh ohne mich
Ich frag irgendwann den Wind wo du bist
Wenn du mich dann flüstern hörst
Denk an mich und ich küss dein Herz
Du warst immer mein Kerzenlicht
Ich geh wenn es am schwersten ist
Sei nicht traurig du kannst nichts dafür
Auch wenn es schwer ist:
Die Angst ist die Tür

Ich kann dir nicht erklärn
Wie deine Ansicht mich verletzt
Ich schenke dir mein Herz
Denn meine Hoffnung stirbt zuletzt

Ich kann dir nicht erklärn
Wie deine Ansicht mich verletzt
Ich schenke dir mein Herz
Denn meine Hoffnung stirbt zuletzt

Liebe an sich kennt keinen Verzicht
Zeit bringt ans Licht
Ob deine Wahl richtig ist

___________________________________________________________________

Bushido

Ich bin klein, ich bin dumm, komm sag was ich mach sonst fick ich dich um! Ich bin Sad ohne Maulkorb mit Fler und Muschido.Ich liebe Rollingstones und fresse bones.Komm schau lieber SuperRtl und friss deine chips wien Ferkel.Also tu was ich dir sag,ich hab so viel geld wie Stefan Raab.Du B A S T A R D ihr nehmt doch alle LSD.Das wars du macker hau rein geh dir einen wichsen und lass mich in ruhe meine kohle biechsen.

--------------------------------------------------